Wo leben Schmetterlinge?

Zweifellos sind Schmetterlinge die auffälligsten Insekten, die es gibt, mit einer großen Vielfalt nicht nur an Farben, sondern auch an Formen und Größen, die das Ökosystem schmücken, in dem sie vorkommen. Diese Insekten sind seit Millionen von Jahren am Himmel umhergewandert, aber die meisten Menschen wissen wirklich nicht, wo Schmetterlinge leben und andere Details ihres Lebensraums, also lassen Sie uns die Zweifel im folgenden Text verdeutlichen.

Wo leben Schmetterlinge

Wo leben Schmetterlinge?

Die Lebensräume dieser Insektenarten sind sehr vielfältig und ihre Widerstandsfähigkeit erlaubt es ihnen, sich an eine Vielzahl von Umgebungen anzupassen, so dass Schmetterlinge in den meisten Ländern der Welt leben. Einige Arten wie der Zigeuner und der Geist sind auf der iberischen Halbinsel weit verbreitet und geben den spanischen, französischen und portugiesischen Wald einen malerischen Touch, andere wie die Monarchen sind in Mexiko und Mittelamerika weit verbreitet, was deutlich macht, dass diese Art von Tieren geländegängig ist.

Was essen Schmetterlinge?

Neben dem Wissen, wo der Schmetterling wohnt, ist das Wissen, was er isst, ein weiterer Aspekt, den viele Menschen ignorieren. Nun, diese Insekten ernähren sich auf eine sehr einfache Weise und was sie uns in der Schule gesagt haben, ist absolut wahr, da sie den Nektar aus Blüten und anderen Nährstoffen mit ihren Mundwerkzeugen extrahieren. Ein anderer Fall tritt bei der Familie der Micropterigiden auf, die Sporen von Pollen, Pilzen und anderen Makropartikeln um sie herum kauen.

Wie lange halten Schmetterlinge?

Nachdem man bereits weiß, was sie fressen und wo Schmetterlinge leben, sollte man auch betonen, dass diese Insekten eine sehr eigentümliche Lebensdauer haben, die manchmal sehr kurz ist, sowie einen Prolog, alles hängt von der Art ab, die als Beispiel genommen wird.

Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Insekten reicht von 2 Wochen bis 4 Wochen, aber einige wie die Vanessa de los Cardos lebt bis zu einem Jahr, was diese Tatsache überraschend ist, sowie, dass diese Klasse auf der ganzen Welt lebt, außer in der Antarktis.

Leave a Reply