Wo wohnt die Königin von England?

Am Morgen des 6. Februar 1952 erfuhr ein 25-jähriges Mädchen, dass ihr Vater starb und sie nicht nur eine Krone geerbt hatte, sondern auch die enorme Verantwortung der größten Herrschaft der Welt erhielt. Die Königin von England, Elisabeth II., hat sich als eine der am längsten lebenden Monarchen in der Geschichte ihres Landes etabliert. Und als nächstes zeigen wir Ihnen einen der „Vorzüge“, der König eines solch mächtigen Staates zu sein: das ganze Vermögen und den Reichtum, der damit einhergeht. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wo die Königin von England wohnt.

Wo wohnt die Königin von England

Wer ist die Königin von England?

Elisabeth Alexandra Mary, geboren am 21. April 1926 in der Stadt London im Haus ihres Großvaters väterlicherseits. Sie ist die erste Tochter der Herzöge von York (später König George VI. und Königin Elisabeth), Elizabeth II. ist die britische Monarchin mit der längsten Regierungszeit geworden, als sie 2015 den „Rekord“ brach, der ihrer Urgroßmutter, Königin Victoria, bisher gehörte.

Ihr Mann war der Prinz von Griechenland und Dänemark, Philip, mit dem sie vier Kinder hatte: Andrew, Edward, Anne und Charles. Und es braucht sicherlich eine Menge Geld und Eigentum, das des Königtums würdig ist, und zwar die Königin, die von ihrem Vater Burgen, Schlösser, Villen, Bauernhöfe, Paläste und Grundbesitze geerbt hat, und obwohl die meisten von ihnen nicht ihr persönliches Eigentum sind, haben viele dieser Grundbesitze irgendwann einmal als Wohnstätte der königlichen Hoheit gedient.

Hier ist eine kleine Liste:

Englische Königin von England Immobilien

Es gibt viele Eigenschaften, die dem Monarchen oder seiner Familie zugeschrieben werden, aber zu den bekanntesten gehören:

  • Schloss Windsor: Seit 900 Jahren wird es als königliche Residenz genutzt. Königin Elisabeth II. benutzt sie zur Zeit für die Karwoche, einige Wochenenden oder auch für Staatsbesuche.
  • Die Königliche Lodge: 5 km von Windsor Castle entfernt, das war ein Geschenk der Wales 1932 an die damalige Prinzessin Elisabeth.
  • Kensington Palace: Im Zentrum Londons gelegen, diente es viele Jahre lang als Lieblingsresidenz vieler Monarchen, bis Queen Victoria beschloss, die königliche Residenz in den Buckingham Palace zu verlegen. Er ist derzeit besetzt von den Herzögen von Cambridge und ihrem Sohn, Prinz George: Prinz Harry, die Herzöge von Gloucester und Prinz Michael von Kent.
  • Balsamoral Palast in Schottland: Wird von Königin Elisabeth II. in den Monaten August und September als Sommerhaus genutzt. Im 19. Jahrhundert von Königin Victoria gekauft und von Elisabeth II. als Eigentum geerbt.
  • Sandringham Palast: In Norfolk gelegen, ist es der Lieblingsort, wo sich die königliche Familie jedes Jahr zu Weihnachten trifft. Dieser Palast ist ein weiterer persönlicher Besitz von Königin Elisabeth II.
  • Das britische Crown Estate: einschließlich Kunstwerke, Schmuckstücke und sogar die Krone, die der Königin nicht gehören, da diese nicht übertragbar sind.
  • Buckingham Palace: Welches ist der heutige Ort, wo die Königin von England lebt.

Wo wohnt heute die Königin von England?

Obwohl die Königin ein Vermögen im Wert von etwa 450 Millionen Dollar besitzt, ist sie nicht die absolute Besitzerin ihres Wohnsitzes, wie ihre Vorfahren, denn sie gehört dem britischen Staat. Trotzdem umfasst dieser Palast alles, was eine Königin verlangen kann.

Dieser Palast ist seit 1837 die offizielle Residenz mehrerer Herrscher und verfügt über 775 Zimmer und 78 Badezimmer. Neben all den Dekorationsstücken aus der Frühzeit des Schlosses und den wertvollen Kunstwerken renommierter Maler. Sicherlich fühlt sich die Königin von England in ihrer „Heimat“wohl, denn es gibt nur wenige Male, wenn sie sich in staatlichen Aktivitäten präsentiert, und natürlich auch aufgrund ihres hohen Alters.

Lage des Buckingham Palastes

Wussten Sie schon, dass, wenn die britische Flagge oben im Königspalast weht, weil die Königin zu Hause ist? Wenn ihr diese Neugierde und viele andere Informationen über das Leben der Künstler kennenlernen wollt, besucht andere Artikel in unserer Sektion.

Leave a Reply